Vor Weihnachten habe ich vor meinem Liebsten einmal kurz erwähnt, dass ich gerne wieder einmal nach London fliegen würde und siehe da: Zu meiner großen Freude lag ein Gutschein für einen Flug nach London unterm Weihnachtsbaum! Wie ungemein lieb und aufmerksam ist das denn? Vorletzte Woche war es dann soweit und gleich vorweg: Es war sensationell!

Natürlich wollte ich den Aufenthalt in London auch gleich nutzen, um neueste Trends aus der Hochzeitsbranche für euch mitzubringen und machte mich vorweg auf die Suche nach Brautsalons, die ich für euch besuchen könnte. Doch in London ticken die Uhren etwas anders: Erstens kommst du ohne Termin gar nicht rein und bei den meisten musst du auch noch für dein „Appointment“ bezahlen – und das geht bei 20 Pfund los! So habe ich die wesentlich günstigere Variante gewählt und eine ausgiebige Schaufenstertour für euch zusammengestellt.

Zuerst habe ich bei Philippa Lepley ins Fenster geguckt und ein paar Schritte weiter strahlten mir auch schon die traumhaft schönen Brautkleider von Amanda Wakeley entgegen. La Spose di Gio Italy 1975 hab ich ganz zufällig im Vorbeigehen entdeckt.

Bei Hermione Harbutt entdeckte ich filigrane Accessoires für die Braut und bei Christys den Top Hat für den Bräutigam.

Emmy London öffnete gerne Tür und Tor und gewährte Einblicke in die Wunderwelt der Brautschuhe.

Außerdem habe ich noch eine tolle Location für euch entdeckt: Das Blue Bird und die Fotos sprechen für sich, oder?

Nach diesem Augenschmaus freute ich mich besonders auf den zu erwartenden Gaumenschmaus bei Peggy Porschen, der Bäckerin der Stars. Kunden stehen normalerweise Schlange vor ihrem rosaroten Tortenstudio in London, doch wir hatten Glück und ergatterten ohne lange Wartezeit ein Plätzchen, an dem wir uns die süßen Kalorienspender schmecken lassen konnten. Zugegeben, die Preise sind auch „ziemlich lecker“, aber der Kuchen war schön üppig schokoladig und ein Genuss zum Tässchen Tee!

Apropos „Tee“: Wenn ihr in London seid, müsst ihr euch unbedingt einen traditionellen „Afternoon Tea“ gönnen. Er wird in allen Hotels, die etwas auf sich halten, und in vielen Kaffeehäusern angeboten. Ich habe meinen Liebsten mit einer Tea Time im „The Rosebery“ im Hotel Mandarin Oriental überrascht. Die Sandwiches waren ein Traum, bei dem Gedanken an die Scones mit Clotted Cream und Lemoncurd rinnt mir noch immer das Wasser im Mund zusammen und auch die kleinen, feinsten Süßigkeiten waren „mouthwatering“! Das Mandarin Oriental bietet einen äußerst zuvorkommenden Service, gute Beratung bei der Auswahl des Tees durch einen eigenen „Tea Master“ und das alles in einem wunderbar gediegenen Ambiente. Very British und so ausgiebig, dass wir das Abendessen sausen ließen und stattdessen ein paar Schritte weiter zu Harrods spazierten.

In der Luxusabteilung von Harrods, in der alle namhaften Modedesigner vertreten sind, kommst du aus dem Staunen nicht raus, aber die Geldtasche kannst du ruhig stecken lassen, denn wenn gar nichts mehr ausgepreist ist, wissen wir ja, dass es unerschwinglich ist. Schön zum Anschauen war es trotzdem.

Derzeit zelebriert die Modewelt ja unter anderem auch die simple Schönheit von purem Weiß, wie man in den Schaufenstern gut sehen konnte, die übrigens ein wahrer Augenschmaus waren. Wann habe ich das letzte Mal so aufwendig gestaltete Schaufenster gesehen, wie in London?

Ach, ich könnte noch dahinschwärmen, aber am besten, ihr fliegt selbst hin.

Ich habe mir jedenfalls nach diesem Kurztrip fest vorgenommen, auf keinen Fall mehr so viel Zeit verstreichen zu lassen bis ich das nächste Mal nach London fliege.

Love!

Christine

 

Amanda Wakeley https://www.amandawakeley.com/uk/bridal-dresses
Philippa Lepley https://phillipalepley.com/wedding/
Le Spose di Gio Italy 1975 http://www.lesposedigio.com/it/
Emmy London https://www.emmylondon.com/collections/bridal
Peggy Porschen https://www.peggyporschen.com/
Blue Bird https://www.bluebird-restaurant.co.uk/at/
Christys’ https://www.christys-hats.com/?ref=SCP
Harrods https://www.harrods.com/en-gb
Mandarin Oriental The Rosebery https://www.mandarinoriental.com/london/hyde-park/fine-dining/tea-rooms/the-rosebery
Hermione Harbutt https://www.hermioneharbutt.com/

Leave a Reply