In meiner Serie „Die schönsten Plätzchen zum Heiraten“ möchte ich euch romantische Orte und zauberhafte, einladende Locations in Oberösterreich vorstellen, an denen ihr eure Hochzeit oder eure Freie Trauung besonders stimmungsvoll  feiern könnt.
Beginnen möchte ich meine Rundreise an einem außergewöhnlich schönen Plätzchen vor den Toren von Linz, dem Vedahof in Gramastetten.
Kaum biege ich in die alte Birkenallee ein, entschwinde ich dem Trubel des Alltags, bevor ich in die Stille und Beschaulichkeit des über 400 Jahre alten, mit großer Bedacht renovierten Gehöfts eintauche. Ulrike Brandstetter und Josef Walchshofer, die „guten Geister“ des  Vedahofs empfangen mich ausgesprochen herzlich und zeigen mir voller Begeisterung den alten Mühlviertler Dreiseithof.
Ob ihr eine kleine, feine Vermählungsfeier im engsten Kreis oder ein großes, rauschendes Hochzeitsfest feiern wollt, Ulrike und Josef gehen gerne auf all eure Wünsche und Bedürfnisse ein.
Für den magischen Moment eurer Hochzeitszeremonie stehen euch verschiedene Trauungsorte zur Verfügung. Zum Beispiel bieten sich bei schönem Wetter die romantische Liebesinsel am Teich, oder der wilde Obstgarten mit dem großartigen Panoramablick, oder das duftende Lavendellabyrinth für euer Ja-Wort an. Sollte es der Wettergott nicht ganz so gut mit euch meinen, muss die Trauung natürlich nicht ins Wasser fallen. Im wunderschönen, liebevoll renovierten Siddhiraum findet ihr einen stimmungsvollen Rahmen für eure Trauung. Josef ist übrigens schon wieder in Planung für ein weiteres Feierplätzchen, aber da verrate ich noch nichts dazu, das müsst ihr euch selbst ansehen.
Im Vedaraum/ Sonnenraum (der an einem so strahlenden Tag, wie bei meinem Besuch, seinem Namen alle Ehre macht!) könnt ihr ausgelassen und völlig ungestört bis in die frühen Morgenstunden feiern.
Ganz beseelt mache ich mich wieder auf die Heimfahrt, schau noch einmal ins Land von hoch über dem Donautal und freue mich schon jetzt auf meine erste Freie Trauung am Vedahof im nächsten Juni.

Ja, das war mein wunderschöner und gelungener Auftakt zu meiner Serie „Die schönsten Plätzchen zum Heiraten“. Nächste Woche hab ich schon den nächsten Lokalaugenschein. Bis dahin

alles Liebe!

Christine

Leave a Reply