Der 2. Teil meiner Serie „Die schönsten Plätzchen zum Heiraten“ führt mich nach Aistental, einer kleinen Ortschaft bei Hörsching. Kaum würde man vermuten, dass hier in Flughafennähe, inmitten einer liebevollst gepflegten, romantischen Gartenanlage ein kleines Idyll liegt – der Sallmannhof.
Seit 2011 vermietet die Familie Sallmann in den Gemäuern des von außen schlicht wirkenden Gutshofes drei exklusive Gewölberäume für Hochzeiten und andere Feste. Bis zu 120 Gäste finden in den äußerst geschmackvoll renovierten Räumen Ruhe und Platz zum ausgiebigen Feiern.
An Sonnentagen bietet sich der weiß strahlende Gartenpavillon für eure standesamtliche Trauung oder eine besonders stimmungsvolle freie Zeremonie an. Sollte euch der Wettergott nicht ganz so hold sein, findet die Hochzeitsgesellschaft wunderbar Unterschlupf unter den überdachten Arkaden. Die alte Holztramdecke, der reizend gestaltete Innenhof und viele ausgesuchte Details sorgen für ein anspruchsvolles Ambiente auf eurer Hochzeit.
Liebevoll gerichtete Plätzchen bieten sich zum Fotografieren, Verweilen und Ausrasten an. Nach der Feier könnt ihr direkt vom Sallmannhof aus in euren Honeymoon fliegen. Entspannter geht es kaum!

An diesem ruhigen Plätzchen würde ich auch gerne einmal eine freie Zeremonie halten. Na, wer weiß, vielleicht kommst du ja auf den Geschmack!

Alles Liebe!

Christine

Leave a Reply