Ich weiß ja nicht, wie es dir geht, aber mir kommt Silvester immer viel zu überraschend. Gerade eben bin ich noch mit Weihnachtsdeko beschäftigt und schon steht Silvester vor der Tür. Also hab ich mich auch heuer wieder am letzten Drücker auf die Suche nach einem lieben Glücksbinger für Freunde gemacht und wurde dabei auf meiner DIY Pinnwand auf Pinterest fündig. Schon seit längerem wollte ich diese kleine Bastelei von Dein Hochzeitsblog ausprobieren und heute zeige ich sie euch in meinem letzten Blogbeitrag im heurigen Jahr.

Für meine Glücksbringer habe ich einfärbiges Geschenkspapier in Orange und Rosa ausgewählt (Männer kriegen die orangen, Frauen die in Rosa) und alles mit oranger Nähseide auf der Nähmaschine abgesteppt. Das ging auch dank der Bild-für-Bild-Anleitung von Dein Hochzeitsblog ganz flott und unkomplizert. Um aus dem Papierdreieck auch einen richtigen Glücksbringer für Silvester zu machen, habe ich für jeden Freund einen guten Wunsch für das neue Jahr aufgeschrieben und das kleine Zettelchen im Dreieck verstaut, bevor ich die zweite Naht zugenäht habe. Damit ich weiß, wem welcher Glücksbringer gehört, hab ich auch ein Namensschild in die letzte Naht mit eingenäht.

Also, wenn du deinen Freunden eine liebe Überraschung zu Silvester bereiten willst, dann mach dich an die Arbeit – es geht wirklich ruck, zuck.

Ich wünsche dir gutes Gelingen und viel Spaß beim Nachbasteln und natürlich das Allerbeste für 2016. Was immer du vorhast, es möge dir gut gelingen. Genieße das Zusammensein mit deinen Liebsten und deinen Freunden und bleib schön gesund! Wir sehen uns im nächsten Jahr wieder. Bis dahin

alles Liebe!

Christine

Leave a Reply