Dieses liebevoll verpackte, selbstgenähte Stoffarmband kannst du als kleines Dankeschön an deine Brautjungfern verschenken, oder du überrascht damit deine Freundin, wenn du sie fragst, ob sie deine Trauzeugin sein möchte.

Material

  • 6 Stoffstreifen (unterschiedliches Muster, gleiche Stoffqualität) jeweils 25 cm lang und 2 cm breit.
  • 1 Knebelverschluss (z. B. von DaWanda)
  • farblich passende Nähseide
  • Schere
  • Nähmaschine
  • Bügeleisen

Arbeitsschritte

1. Jeweils 3 Stoffstreifen unterschiedlicher Musterung an der Breitseite mit der Nähmaschine zusammennähen, sodass 1 lange Bahn entsteht. Genauso mit den anderen 3 Stoffstreifen verfahren. Bei beiden Stoffstreifen die Nahtzugaben auseinanderbügeln.

086

2. Die beiden Stoffstreifen an einer Längsseite mit der Nähmaschine so zusammennähen, dass überall die Nahtzugaben der Quernähte außen liegen. Auseinanderklappen und niederbügeln.

087

3.Den Stoff zuerst an beiden Breitseiten, dann an beiden Längsseiten ca. 5 mm umbügeln.

093

089

090

Die beiden Streifen entlang der Längsnaht zusammenklappen und niederbügeln (alle Nahtzugaben liegen nun innen).

091

4.Die drei offenen Seiten mit der Nähmaschine niedersteppen, die Enden der Nähseide ordentlich vernähen. Bügeln.

094

5.Nun mit der Hand an jedem Ende des Stoffstreifens einen Teil des Knebelverschlusses annähen.

096

100

Zur Zierde kannst du noch einen kleinen Anhänger befestigen.

101

Viel Freude beim Nachmachen und alles Liebe!

Christine

Leave a Reply